Islamischer Staat ruft Türken zum Sturz von „Teufel Erdogan“ auf

Warnend hebt der Mann mit Bart, Brille und Kalaschnikow die Hand. Der „Teufel Erdogan“ habe die Türkei an die PKK-Kurdenrebellen und die „Kreuzfahrer“ aus dem Westen verkauft, sagt er. „Kämpft gegen die Freunde des Teufels.“

Das erste ganz der Türkei gewidmete Propaganda-Video des Islamischen Staates, das am Dienstag im Internet auftauchte, ist eine siebenminütige Tirade gegen den angeblichen Islam-Feind im türkischen Präsidentenamt und die un-islamische säkuläre Republik. Aufgenommen in einer kargen Wüstenlandschaft, zeigt der Film den IS-Sprecher, der, eingerahmt von zwei schweigenden Waffenbrüdern, von der „Eroberung Islanbuls“ schwärmt und die Türken zur Hilfe für den IS aufruft.

Mehr hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.