„Stöhnen wie ein Hase“ – aber bitte nicht in türkischen Theatern

Kazim Aksar will sich sein Werk nicht zerreden lassen. „So leicht beuge ich mich nicht“, sagt der türkische Autor und Regisseur in Istanbul. Für das Istanbuler Staatstheater hat Aksar ein Bühnenstück über Johann Wolfgang von Goethe geschrieben, das diese Woche Premier hatte. Doch kurz vor der Erstaufführung von „Sogar beim Untergehen ist die Sonne groß“ gab es einen Skandal, weil das Kulturministerium angeblich anstößige Passagen aus dem Stück gestrichen sehen wollte. Der Satz „Ich werde stöhnen wie ein Hase“ gehörte laut dem Ministerium dazu. Die Opposition spricht von einem weiteren Beispiel für Versuche der islamisch-konservativen Regierung, der Gesellschaft ihre Wertvorstellungen aufzuzwingen.

Mehr hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.